Machtergreifung

Muammar al-Gaddafi brach sein Studium der Rechtswissenschaften und Geschichte ab um mit einer Offiziersausbildung zu beginnen. Nach zwei Jahren beförderte man ihn vom Leutnant zum Hauptmann. Inspiriert von der nationalistischen Ideologie Gamal Abdel Nasser[1], gründete er im Jahr 1966 den „Bund freier Offiziere“. In diesen Bund brachte er andere Offiziere, die ähnlich alt waren wie er, indem er sie von seinen Ansichten überzeugte. Anschließend teilte er ihnen Aufgaben zu um seinen Militärputsch vorzubereiten.[2]

  Hier Idris I zu sehen.

Gaddafi wurde  am 31. August 1969 zum Oberkommandierenden der libyschen Streitkräfte ernannt.

Am ersten September 1969 stürzte er den damals herrschenden Idris I. König von Libyen, indem er dessen Auslandsaufenthalt ausnutzte und mit Hilfe seines „Bunds freier Offiziere“ einen unblutigen Putsch durchführte. Er erklärte Idris kurzerhand für abgesetzt und bezeichnete Libyen als  „islamische Republik“.

Anschließend übernahm er die Macht als Führer einer Militärjunta[3]. Diese Militärjunta wurde innerhalb des „Revolutionären Kommandorats“[4] (RCC) organisiert. Zuvor wurde diese Revolution von König Idris, der später mit Königin Fatima nach Kairo ins Exil ging, als unwichtig bezeichnet. Kurz darauf wurden von dem „Revolutionären Kommandorat“ Sozialismus, Freiheit und Einheit zu den Zielen des Staates erklärt und die libysch-arabische Republik ausgerufen.

http://2.bp.blogspot.com/-dOaO-UOYwVQ/T59HFvyyFeI/AAAAAAAAAUQ/oaHk2lhDzb8/s640/G.jpg

  Gaddafi bei einer Rede.

Am 8. September wurde das neu entstandene Kabinett offiziell ernannt. Der ägyptische Geheimdienst warnte Muammar al-Gaddafi im Dezember 1969 vor einem Umsturzversuch, der angeblich von zwei Ministern geplant wurde. Daraufhin eignete sich der „Revolutionäre Kommandorat“ die absolute Kontrolle Libyens an sich. Spätestens ab diesem Zeitpunkt sah sich al-Gaddafi als Staatsoberhaupt Libyens und betitelte sich als „Revolutionsführer“.



[1] Gamal Abdel Nasser war Staatspräsident Ägyptens

[2] http://www.spiegel.de/politik/ausland/gaddafis-familiengeschichte-die-beduinen-tochter-und-der-korsische-pilot-a-535626.html

[3] Bildet das Militär den machthabenden Teil einer Staatsregierung, wird dieser Teil Militärjunta genannt

[4] Der RCC war das oberste Staatsorgan